Afrohype! Directory

Home events Nneka – Berlin, Gretchen

Nneka – Berlin, Gretchen

„** Vorverkauf startet am 01.10., 10 Uhr **
NNEKA
19. März 2022
Gretchen
Einlass 19h
Beginn 20h
loft.de/event/20220319-nneka/fkpscorpio.com/de/bands-archiv/nneka
Nneka Lucia Egbuna alias Nneka ist geboren und aufgewachsen in der Delta-Region von Nigeria. Im Alter von 19 Jahren zog sie nach Deutschland, um Anthropologie an der Universität Hamburg zu studieren. Während ihrer Studienzeit intensivierte sie schließlich ihr Songwriting, was dann letztlich zu „Heartbeat“ und weiteren Hits führte. Ihre Fans schätzen sie aber vermutlich vor allem für ihre Bühnenpräsenz, die Intensität ihres Vortrags, die über klassischen Soul und R&B weit hinausweist. Seit 2011, als sie ihren Song „Shining Star“ auf ihrem zuletzt erschienenen Studioalbum „Soul Is Heavy“ veröffentlichte, entstand etwa zeitgleich eine neue Generation afroamerikanischer und afro-europäischer Künstler*innen, die nach dem gleichnamigen Festival und aufgrund ihrer Gesinnung und einem extravaganten Äußeren den Namen „Afro-Punk“ erhielten. Nneka schließt sich musikalisch eben dieser Generation an und etablierte sich mit ihren politisch geladenen Texten in kurzer Zeit als weibliche Stimme für Gerechtigkeit. In ihrer Musik, die sich dem HipHop und Soul zuordnen lässt, befasst sich Nneka seit jeher mit vielschichtigen Themen und sichert sich seitdem auch ihren Platz in den Charts. Im März nächsten Jahres dürfen wir die Ausnahmekünstlerin endlich wieder live auf der Bühne erleben. Das neue Album ist fertig und wird im Frühjahr erscheinen, die erste Single „This Life“ soll schonmal einen Vorgeschmack liefern!“

© Foto: Idona Asamoah

Datum

Mrz 19 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 23:55

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Berlin - Kreuzberg
Obentrautstr. 19-21 10963 Berlin - Kreuzberg

Veranstalter

CLUB GRETCHEN
Telefon
+49. (0)30. 259 227 02
E-Mail
gretchen (at) gretchen-club.de
Website
https://www.gretchen-club.de/
Weiterlesen

Leave a Comment

Your email address will not be published.